Ein Leben mit dem Tod

Gerichtsmedizin

 

Vermutlich haben nur Bestatter in ihrem Berufsleben mit mehr Leichen zu tun als Rainer Lange. Der Chemnitzer Kriminalist ist mittlerweile der dienstälteste Leichensachbearbeiter in Sachsen. Was er erlebt, klingt unglaublich.

 

 

Zum Artikel und Quelle: http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/TOP-THEMA/Ein-Leben-mit-dem-Tod-artikel9590728.php

+++ News +++ BV ANUAS e.V. – Hilfsorganisation für Angehörige von Tötungsfällen

 

Wie geht es eigentlich Angehörigen, deren Kinder ermordet wurde?

ANUAS hat eine Mediathek erstellt, wo Filme zu sehen sind, wie es den Angehörigen geht, welche Probleme sie haben und wie ihr Leben weiter geht.
Diese Mediathek dient dazu, in der Öffentlichkeit für betroffene Angehörige ( = Opfer psychischer Gewalt) zu sensibilisieren.
Das Verständnis von Nichtbetroffenen für diese Angehörigen ist sehr wichtig. Es geht nicht nur – wie jeder vermutet – um Tod und Trauer …. Es geht um viel mehr: um ganz viele Ungerechtigkeiten, Intoleranz und fehlende Akzeptanz. Oft fehlen ausreichende Hilfen für Betroffene.

In den Filmen wird informiert, wo die Probleme von verschiedenen betroffenen Menschen liegen.

Link „Audio-Mediathek“ auf der ANUAS-Webseite anklicken, um die einzelnen Fälle aufzurufen:

http://www.anuas.de/audio-mediathek/

 

Quelle: https://www.facebook.com/anuas.ev/?fref=nf