Skurriler Protest: Frau geht ins Gefängnis, weil sie Rundfunkbeitrag verweigert

Gefängniszelle

 

Sieglinde Baumert weigert sich, für ARD und ZDF zu zahlen – wie viele. Aber sie ist die Erste, die dafür ins Gefängnis gegangen ist.

 

Quellen:

http://www.welt.de/print/wams/politik/article153931688/Sie-hat-den-Kanal-voll.html

http://meedia.de/2016/04/04/skurriler-protest-frau-geht-sechs-monate-ins-gefaengnis-weil-sie-rundfunkbeitrag-verweigert/?utm_campaign=NEWSLETTER_MITTAG&utm_source=newsletter&utm_medium=email

Da schau an, neue „bewährte Vollstreckungsmethode“ – Rundfunkbeitrag nicht gezahlt? Kommunen lassen Verweigerern Luft aus den Reifen

[Rundfunkgebühr]

Kommunen gehen hart gegen Verweigerer des Rundfunkbeitrags vor. Wer sich weigert, zu zahlen, muss nun sogar mit einem sogenannten Ventilaufsatz rechnen. Dieser kann dafür sorgen, dass nach etwa 600 Metern die Luft aus den Reifen entweicht.