EINLADUNG für die Fans von „Papa“ als Prozeßbeobachter: 14.10.2015 um 10:20 Uhr, Amtsgericht Dachau

Bildergebnis für wichtiger hinweis

Dieser Text wurde justitiasnews mit frdl. Genehmigung von „Papa“ zur Verfügung gestellt mit der Bitte um Veröffentlichung:

Die Firma „Amtsgericht Dachau“ lädt „Papa“ zur Festsetzung der Vertragsmodalitäten ein.

Grund: Eine Bedienstete dieser Firma wollte, konnte und verweigerte ein Protokoll richtig zu erstellen. Daraufhin wurde auf die Nazi-Methoden in Dachau (auch bekannt aus der Vergangenheit) hingewiesen.

Jetzt behauptet die Bedienstete: In Dachau sind keine Nazi-Methoden angewandt worden und zeigte „Papa“ an. Leugnet die Bedienstete den Nationalsozialismus?

Es wird auf jeden Fall spannend wie sie den „Papa“ gegen seinen Willen in ein Vertragsverhältnis zu drängen versuchen.

Papa ist in die höherrangigen EU Gesetze gut eingearbeitet und wird so manchen Antrag / Beweisantrag stellen. Wer aus der Vergangenheit Papa’s Anträge kennt wird wissen, dass es was zum Staunen geben wird.
Hier die Daten:
Ort: Schlossgasse 1 – 85221 Dachau – Gebäude – SitzungSSaal A im EG – Zimmer # 09
Zeit: Mittwoch 14.10.2015 um 10:20 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz beim Gericht ab 09:45 Uhr.

Es wird gebeten die hierbei entstehenden Kontakte zum Vernetzen und zum Erfahrungsaustausch zu nutzen.
Papa’s Meinung und Tipp:
Baut doch einfach mal ganz unverfängliche Wörter in Eure täglichen Gespräche mit ein.
Diese wären z.B. „welcher Staat?“, „Firma BRvD“, „Staatsfragment“ oder „sind Sie Personal?“
Die Erfahrung hat gezeigt, dass ca. 30% der Menschen sofort darauf einsteigen und diesbezüglich Unterstützung und Vernetzung wollen und brauchen.
Herzliche Grüße
Der Papa

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s