Medienkonsum als Straftat

Strafakte - Blog zum Strafrecht und Strafprozessrecht Strafverteidigung Hamburg bundesweit

Un­ter der Flagge „Schutz vor Kin­des­miss­brauch“ se­geln seit ei­ni­ger Zeit Straf­vor­schrif­ten im StGB, nach de­nen be­reits der Be­sitz be­stimm­ter Me­dien zur Be­grün­dung von Straf­bar­keit aus­reicht. Die Vor­schrif­ten über das Ver­brei­ten kin­der­por­no­gra­phi­scher (§ 184b StGB) und ju­gend­por­no­gra­phi­scher (§ 184c StGB) Schrif­ten wur­den zu­letzt 2008 er­heb­lich er­wei­tert.

Mehr von dem Artikel und Quelle: http://www.strafakte.de/gesetzgebung/medienkonsum-als-straftat/

Advertisements

Ein Gedanke zu “Medienkonsum als Straftat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s