Dienstag, 16.06.2015: Tugce-Prozess – So lautet das Urteil gegen Sanel M.

Bildergebnis für urteil

3 Jahre Jugendhaft! Urteil ist gefallen: Sanel M. muss ins Gefängnis

Der Fall hatte große Anteilnahme deutschlandweit ausgelöst. Nach neun Verhandlungstagen ist nun in Darmstadt das Urteil im Tugce-Prozess gefallen. Richter Aßling hat entschieden: Sanel M. muss für drei Jahre ins Gefängnis.

Der Prozess um den gewaltsamen Tod der Studentin Tugce ist zu Ende. Am zehnten Verhandlungstag des Prozesses gegen Sanel M. hat Gericht sein Urteil gesprochen: drei Jahre Jugendhaft. Es war erwartet worden, dass Sanel M. nach Jugendstrafrecht verurteilt wird. Er hatte am Tattag seinen 18. Geburtstag nachgefeiert. Er hat zugegeben, der 22-Jährigen Tugce im November vergangenen Jahres auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Offenbach heftig ins Gesicht geschlagen zu haben. Sie fiel hin und erlitt tödliche Kopfverletzungen.

3 Jahre Jugendhaft

11.46 Uhr: Damit bleibt der Richter nur drei Monate unter dem von der Staatsanwaltschaft geforderten Strafmaß von drei Jahren und drei Monaten. Die Verteidigung hatte eine Bewährungsstrafe gefordert.

11.39 Uhr: Richter Jens Aßling hat das Urteil gesprochen: 3 Jahre Jugendhaft. Sanel M. muss ins Gefängnis.

Quelle: http://www.focus.de/panorama/welt/tugce-prozess-in-darmstadt-knast-oder-bewaehrung-heute-faellt-das-urteil-gegen-sanel-m_id_4753445.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s